Sie suchen etwas Festes?

Wir suchen Sie!

Freie Stellen im Epiphanienhaus

Weil wir wirklich etwas zu bieten haben.

Aufeinander achtgeben, Unterstützung und Wohlwollen – das macht das Epiphanienhaus aus. Diese Grundstimmung spüren die Menschen in unserer Obhut, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie profitieren vom freundlichen Umgangston, einer professionellen Haltung und den guten Arbeitsbedingungen: ein nicht gewinnorientierter Arbeitgeber, ein überdurchschnittliches, verlässliches Gehalt, eine zusätzliche Rente und viele andere Vorteile. Die meisten Mitarbeitenden bleiben über viele Jahre. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dazugehören.

Das könnten wir auch Ihnen bieten:

Verlässliche Dienste, gute Struktur

Sinnvolle Abläufe und Anerkennung

Bei uns erfahren Sie Wertschätzung für das, was Sie täglich leisten: durch die finanziellen Vorteile unseres absolut verlässlichen Tarifvertrags, aber auch durch die Anerkennung der Kolleginnen und Kollegen, der Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen. Unsere Abläufe und Dienste haben wir sinnvoll strukturiert, damit Sie Ihre Freizeit unbeschwert genießen können – und mit einem guten Gefühl Feierabend machen können.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeitsbedingungen

Ich merke, dass unsere Leistung hier anerkannt wird, zum Beispiel mit dem zuverlässigen Tarif mit einem guten Gehalt, aber auch mit der richtigen Behandlung durch den Arbeitgeber.

A.C., Pflegefachkraft im Epiphanienhaus

Haben Sie Interesse?

Dann sind wir gespannt, Sie kennenzulernen! Über das Kurzbewerbungsformular können Sie uns Ihre Kontaktdaten senden – wir melden uns dann bei Ihnen.

* Pflichtfeld

Für Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Eingaben und Widerrufsmöglichkeiten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.

Oder haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an:

(040) 278 44-622

Sie können uns Ihre Frage oder Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerbung@epiphanien.diakoniestiftung.de, als Nachricht über das Kontaktformular oder per Post an Epiphanienhaus, Jarrestraße 75, 22303 Hamburg-Winterhude senden. 
Wir freuen uns auf Sie!

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Arbeit im Epiphanienhaus

Wie bewerbe ich mich am besten bei Ihnen?

Sie können sich über das oben stehende Onlineformular schnell und einfach bei uns bewerben, oder uns eine E-Mail an bewerbung@epiphanien.diakoniestiftung.de senden. Auch postalische Bewerbungen sind selbstverständlich möglich, schreiben Sie dazu an Epiphanienhaus, Jarrestraße 75, 22303 Hamburg-Winterhude. Bewerbungen über das Onlineformular sind immer am einfachsten und schnellsten.

Nehmen Sie auch Quereinsteiger?

Ja, sehr gern sogar – denn Menschen, die sich durch einen Quereinstieg für die Pflege entscheiden, bringen meist Lebens- und Berufserfahrung aus anderen Bereichen mit. Schicken Sie uns gern eine Bewerbung.

Ich interessiere mich für einen Ausbildungsplatz. Was muss ich wissen, welche Fristen gelten?

Wir bieten die Ausbildung zur Pflegefachkraft (Pflegefachmann/Pflegefachfrau – m/w/d) und zur Gesundheits- und Pflegeassistentin (m/w/d) an. Jedes Jahr gibt es acht bis zehn Plätze, Ausbildungsbeginn ist jeweils im Februar und im August. Nehmen Sie am besten telefonisch Kontakt zu uns auf und wir klären die nächsten Schritte!

Welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich im Epiphanienhaus?

An der Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden haben wir großes Interesse, finanzieren geeignete Fortbildungen und stellen bei Bedarf frei. Wir erstellen regelmäßig einen Fortbildungsplan mit Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten für das ganze Team und sind offen für individuelle Ideen. Wenn Sie konkrete Fragen dazu haben, sprechen Sie uns gern an.

Was für Dokumente sollten unbedingt in meiner Bewerbung sein?

Gerne würden wir uns mit Ihrer Bewerbung schon einen Eindruck von Ihnen machen können. Schicken Sie uns deshalb bitte einen aktuellen Lebenslauf und Ihre Motivation, warum Sie sich für eine Stelle interessieren. Alles Weitere klären wir dann im persönlichen Gespräch.

Ich möchte mich ehrenamtlich engagieren. Haben Sie Bedarf?

Ehrenamtliches Engagement ist ein Gewinn – für alle! Wir freuen uns sehr über helfende Hände. Die Vermittlung übernimmt für uns der Nachbarschaftsverein plietsch in unserem Haus, der freiwilliges Engagement im ganzen Stadtteil koordiniert. Sie können sich entweder direkt an uns oder an den Verein plietsch wenden.

Haben Sie auch Einrichtungen mit freien Stellen an anderen Orten in Hamburg?

Wir sind eins von elf Häusern der Diakoniestiftung Alt-Hamburg, die überall über die Stadt verteilt sind. Auch in diesen anderen Häusern der Stiftung erwarten Sie offene Stellen mit attraktiven Arbeitsbedingungen. Über die Stellenübersicht der Stiftung erfahren Sie, welche Stellen gerade zu besetzen sind.

Und jetzt? Wenden Sie sich an mich.

Gern kümmere ich mich um Ihr Anliegen persönlich. Rufen Sie mich an, schreiben Sie mir eine Nachricht oder kommen Sie vorbei.

Sie erreichen mich telefonisch von Montag bis Freitag 
9 bis 15 Uhr unter der Nummer (040) 278 44-5 und per 
E-Mail unter malina@epiphanien.diakoniestiftung.de.

Epiphanienhaus
Jarrestraße 75
22303 Hamburg-Winterhude

Ihre Marina Malina

Pflegedienstleiterin im Epiphanienhaus